Print Friendly

ZACK!! Schnelles Pasta Chorizo Rezept

Dieses Chorizo Rezept geht schnell und schmeckt lecker. Also perfekt für die Tage an denen man nicht die Zeit oder auch einfach keine Lust hat stundenlang zu Brutzeln und zu Braten. Perfekt wird die Pasta mit einer selbstgemachten Tomatensoße. Es geht aber auch mit Nudel-Soße auf dem Glass. 😉 Wobei man ja als routinierter Hobbykoch sowieso im Kühlschrank ein kleines Lager mit eigener Tomatensoße als Basis für dieses Chorizo Rezept hat.

Das Ganze wird natürlich nur lecker mit der richtigen Wurst. Ein pikante oder scharfe Chorizo-Bratwurst ist ideal. Chorizos bekommt man heute im größeren Supermarkt oder beim Importeur für spanische Spezialitäten.

ZACK!! Schnelles Pasta Chorizo Rezept

Die Zutaten:

  • eine leckere Tomatensoße
  • Pasta nach Wahl oder was gerade da ist
  • Parmesan passt auch super
  • und ein paar frische Kräuter können auch nicht schaden
  • Olivenöl

Die Zubereitung:

Man schneide die Chorizo in etwa fingerdicke Scheiben und brate sie langsam im Öl aus. Sobald die Wurst schön gebräunt ist, wird mit der Tomatensoße abgelöscht. Das Ganze darf nun einmal kurz aufkochen.

Währenddessen kochen die Nudeln natürlich in reichlich gesalzenem Wasser bis sie al dente sind. Die meisten Pasta brauchen etwa ein Minute länger als auf der Packung angegeben ist. Letztlich sollte man einfach testen bis die Nudel die gewünschte Konsistenz hat. Da hat jeder seine eigenen Vorstellungen und das is auch gut so.

ZACK!!! Nun werden die Nudeln abgegossen und in die Pfanne mit der Tomatensoße gegeben. Gut umrühren und ein wenig vom Nudelwasser dazugeben. Und schon ist unser schnelles Chorizo Rezept fertig. Ein wenig Parmesan drüber gehobelt und etwas Basilikum gibt dem Rezept eine frische Note.

ZACK!! Schnelles Pasta Chorizo Rezept

Viel Spaß beim Nachkochen! Und falls ihr auch ein schnelles Pasta Rezept habt? Immer her damit, wir freuen uns über Eure Ideen in den Kommentaren zu lesen!

Guten Appetite!