Print Friendly

Letztes Wochenende war Hafengeburtstag in Hamburg, um genauer zu sein, das 827. Jubiläum. Ein riesiges Volksfest entlang der Ladungsbrücke mit unzähligen Schaubuden, Imbissen und Bühnen. Besonders interessant sind natürlich die gastierenden Schiffe und Boote. Ob Marine, Küstenwache oder historischer Segler, anlässlich des Hafengeburtstags kommen maritime Fahrzeuge aus der ganzen Welt und aus fast jeder Epoche zusammen.

Wir haben uns vor dem großen Rummel, am frühen Samstag Morgen, auf den Weg zum Hafen gemacht und eine Runde mit der Hafenfähre zum Museums-Hafen Övelgönne unternommen.

Zuerst sind wir mit einem obligatorischen Fischbrötchen in Richtung Fischmarkt spaziert. Am Fischmarkt sind wir auf die Fähre 62 gestiegen und entlang der Werft- und Kaianlagen zum Elbstrand geschippert. Früher war in Övelgönne der Yachthafen, heute werden im Hafen historische Schiffe ausgestellt und restauriert. Cafe´s und Restaurants laden zum Verweilen ein und der Strand zum Sonnenbaden und Flanieren. Besonders zu empfehlen ist Muckis Elbkarte, hier gibt es die besten Fischbrötchen, die leckerste Erbsensuppe und die lustigsten Leute. Direkt gegenüber des Dampfeisbrechers `Stetin´!

Hamburger Hafengeburtstag 2016
Ein paar hundert Meter die Elbe in Richtung Mündung findet sich eine nette Strandbar, die Strandperle, in der wir einen anständigen Kaffee getrunken haben. Wirklich nicht schlecht! 😉 Hier treffen sich Touristen und Einheimische aller Couleur, um die vorbei fahrenden Schiffe zu beobachten.

Besonders toll sind natürlich die historischen Segelboote. Aber auch industrielle Fahrzeuge, vom historischen Lastenkran bis zum Containerschiff, sind der Hingucker auf dem Hafengeburtstag. Im Hintergrund sieht man die heutigen Einrichtungen zum Verladen von Fracht. Nebenbei, der Hamburger Seehafen ist der dritt größte Umschlagplatz für Standardcontainer in Europa.

Besonders witzig, ein Kriegsschiff in der Blohm und Voss Werft und davor ein großes Aida Banner. Schwerter zu Flugscharen quasi! Nebenbei Hauptsponsor des diesjährigen Hafengeburtstags 😉

Hamburger Hafengeburtstag 2016

Zurück ging es wieder mit der Fähre, um an den Landungsbrücken von den gerade eingetroffenen Menschenmengen empfangen zu werden!

Viel Spaß!